Skip to main content

Früherkennung von Waldschäden

— Die PEPC-Aktivität als Schadindikator in Fichtennadeln

Literatur

  1. Tietz, S; A. Wild: Investigations on the phosphoenolpyruvate carboxylase activity of spruce needles relative to the occurrence of novel forest decline. J. Plant Physiol., 1990 (in press)

  2. Wild, A.;W. Forschner: Vergleichende physiologische und biochemische Untersuchungen an immissionsgeschädigten Fichten im Zusammenhang mit den neuartigen Waldschäden und einem Standort im Nordschwarzwald. 6. Statuskolloquium des PEF vom 6. bis 8. März 1990. KfK-PEF61, 297–309 (1990)

    Google Scholar 

  3. Wild, A.; W. Forschner; V. Schmitt: Physiologische, biochemische und cytomorphologische Untersuchungen an immissionsbelasteten Fichten. Forschungsendbericht für das Umweltbundesamt Berlin (1990)

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Sabine Tietz.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Tietz, S., Wild, A. Früherkennung von Waldschäden. UWSF - Z. Umweltchem. Ökotox. 2, 197–198 (1990). https://doi.org/10.1007/BF03039395

Download citation