Skip to main content

Schweizerische Störfallverordnung und biologische Sicherheit in den Betrieben

Literatur

  1. [1]

    M. Schiess; D. Bonomi: Die Störfallverordnung ist in Kraft. BUWAL-Bulletin 2/91, S. 12–14

  2. [2]

    Handbuch II zur Störfallverordnung, StFV. Richtlinien für Betriebe mit Mikroorganismen. BUWAL, 1992. Dieses Handbuch kann bei der EDMZ, CH-3000 Bern (Tel. 0 31/61 39 16) bezogen werden.

  3. [3]

    Richtlinien für das Arbeiten mit gentechnisch veränderten Organismen. Interdisziplinäre Schweizerische Kommission für Biologische Sicherheit in Forschung und Technik (SKBS), 1992. Diese Richtlinien sind beim Sekretariat der SKBS, FrauDorsch, Apfelbaumstraße 43, CH-8050 Zürich (Tel. 01/3 12 08 40) erhältlich.

  4. [4]

    F. J. Ott;S. Pürro: Bio- und Gentechnologie unter besonderer Berücksichtigung der Arbeitssicherheit. Bercht der Sektion Chemie, SUVA, Luzern, 1990

    Google Scholar 

  5. [5]

    F. Pythoud: Störfallverordnung und biologische Sicherheit in den Betrieben. BUWAL-Bulletin 2/92, S. 38–42

Download references

Author information

Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to F. Pythoud.

Rights and permissions

Reprints and Permissions

About this article

Cite this article

Pythoud, F. Schweizerische Störfallverordnung und biologische Sicherheit in den Betrieben. UWSF - Z. Umweltchem. Ökotox. 4, 364–365 (1992). https://doi.org/10.1007/BF02939281

Download citation