Open Access

Polychlorierte Naphthaline bei Rüstungsaltlasten

Vorkommen, Nachweis, toxikologische Bedeutung
  • R. Haas1
Umweltwissenschaften und Schadstoff-ForschungBridging Science and Regulation at the Regional and European Level19924:BF02939274

https://doi.org/10.1007/BF02939274

Eingegangen: 13. Juli 1992

Angenommen: 11. September 1992

Publiziert: 1. Dezember 1992

Zusammenfassung

Technische Mischungen von polychlorierten Naphthalinen (PCN, Handelsname: Halowax) werden als Flammschutzmittel und Öl-Additive eingesetzt. Sie sind toxisch und in der Umwelt persistent. PCN wurden in Wasser- und Bodenproben aus einer ehemaligen Munitionsfabrik nachgewiesen. Die chemisch-analytischen Untersuchungsmethoden für PCN werden beschrieben.

Notes