Skip to main content

Advertisement

Tabelle 2 Stärken und Schwächen von 5 In-vitro-Testverfahren (aus Leusch 2008)

From: Identifikation geeigneter Nachweismöglichkeiten von hormonaktiven und reproduktionstoxischen Wirkungen in aquatischen ÖkosystemenIdentification of reliable test procedures to detect endocrine disruptive and reproduction toxic effects in aquatic ecosystems

  1. Legende: – = unterdurchschnittlich; + = mäßig, ++ = gut, +++ = ausgezeichnet. (a) Der KBlueC lief nur in einem Labor. (b) Octylphenol verursachte ein Verschleppungsproblem auf der Mikrotiterplatte