Open Access

3 EDV-Anwendungen

Computergestützte Entscheidungstechnik am Beispiel des Ökologischen Planungsinstruments Berlin
  • Ralph Tietze1
Umweltwissenschaften und Schadstoff-ForschungBridging Science and Regulation at the Regional and European Level19924:BF02939279

DOI: 10.1007/BF02939279

Publiziert: 1. Dezember 1992

Zusammenfassung

Der Beitrag zeigt eine computergestützte Entscheidungsfindung bei umweltbezogenen und plancrischen Problemstellungen Am Beispiel des ökologischen Planungsinstruments Berlin wird dargestellt, wie mit einer geographischen Datenbasis und zusätzlichen, ökologisch und planerisch relevanten Sachinformationen Verfahren der räumlichen Statistik und der mathematischen Datenbewertung eingesetzt werden. Das Planungssystem wird zum weireren Ausbau des Umweltatlas Berlin verwender. In der gegenwärtigen Version werden damit Umweltdaten aus dem Stadtgebiet Berlin und seinem Umland bearbeitet.